17.12.2018 - Abteilung Fußball

FC Bayern holt Triple - Solln besiegt 1860

Auf die fünfte Ausgabe des KEBOS Weihnachts-Cups in der vereinseigenen Sporthalle des TSV München-Solln wurde schon seit vielen Wochen hingefiebert, traf sich im erlesenen Teilnehmerfeld doch erneut die Spitzenklasse im Nachwuchsfußball aus Nah und Fern. Mit der diesjährigen Zusage vom TSV 1860 München war erstmalig sogar der Nachwuchs aller drei Münchner Profivereine dabei. Das wiederum übte auf die Zuschauer und nicht zuletzt auf die Teams vom Gastgeber TSV Solln einen ganz besonderen Reiz aus, welche unter den nahezu komplett aus Nachwuchsleistungszentren stammenden Mannschaften von Anfang an nur Außenseiter sein konnten. Egal wie die einzelnen Mannschaften abschneiden würden, in diesem Teilnehmerfeld durfte sich Jeder als ein Gewinner betrachten.

Das U9-Turnier am Samstagvormittag war ein stimmungsvoller Auftakt in das Weihnachts-Cup-Wochenende, mit hochklassigen Spielen und fast sechzig Toren. Den souveränsten Auftritt aber legte der Turniersieger FC Bayern München hin, ein einziges Gegentor erst im Finale gegen die FT Starnberg 09 spricht Bände. Beinahe wäre auch Sollns U9-Junioren ein bemerkenswerter Erfolg gelungen: Rückblickend fehlte den Gastgebern nur ein einziges Tor gegen SV Wacker Burghausen zum Halbfinal-Einzug.

Das U10-Turnier am Samstagnachmittag hielt erst recht, was es versprach und war wahrlich ein sportlicher Hochgenuss. U9-Vorjahressieger SSV Jahn Regensburg, U10-Titelverteidiger SpVgg Unterhaching, oder vielleicht doch die Junglöwen vom TSV 1860 München mit ihrem lautstarken Anhang? Nix da, der FC Bayern München holte sich den Titel auch bei der U10, wenn auch vergleichsweise knapp. Zweiter wurde hier der TSV 1865 Dachau, der als Titelträger des jüngsten KEBOS Sommer-Cups somit einen weiteren tollen Achtungserfolg feiern konnte.

Das U11-Turnier war auch heuer wieder der krönende Schlusspunkt eines fantastischen Cup-Wochenendes. Die Nachricht des Tages aber war: Der FC Bayern schafft tatsächlich das Triple und gewinnt auch bei der U11 den Siegerpokal. Abermals mit nur einem einzigen Gegentreffer – dieser wiederum gelang dem U10 -Vorjahressieger SpVgg Unterhaching, der letztlich starker Zweiter wurde. Dass der TSV Solln gegen die Vertreter vom TSV 1860 München einen 2:1-Sieg einfahren konnte, war dann auch für die Gastgeber ein schöner Erfolg.

Die Top 4-Platzierungen im Überblick:

U9-Turnier:
1. FC Bayern München
2. FT Starnberg 09
3. TSV Grünwald
4. SV Wacker Burghausen

U10-Turnier:
1. FC Bayern München
2. TSV 1865 Dachau
3. SSV Jahn Regensburg
4. TSV 1860 München

U11-Turnier:
1. FC Bayern München
2. SpVgg Unterhaching
3. FSV Waiblingen
4. SV Wacker Burghausen

Die kompletten Ergebnisübersichten finden sich unter www.tsvsolln.de/fussball. Allen Teilnehmern auch auf diesem Wege noch einmal danke für die herausragenden sportlichen Leistungen!